YapReiseinformationen


REISEINFORMATIONEN
Hier möchten wir Ihnen die besten und aktuellsten Informationen zum Reiseziel geben. Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass die Fachleute des Auswärtigen Amt und geschulte Tropenärzte dies ausführlicher und aktueller können als wir. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen hier, neben einer Zusammenstellung der wichtigsten Reiseinformationen, die Links zu den fachlichen Webseiten.
Auswärtiges Amt: www.eda.admin.ch
Safetravel: www.safetravel.ch
Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut: www.swisstph.ch
Tauchunfallversicherung DAN: www.daneurope.org
Tauchunfallversicherung Aquamed: www.aqua-med.eu
Rettungsdienst REGA: www.rega.ch
Unfallversicherung SUVA: www.suva.ch
Aktuelle Wetterinformationen: www.wetteronline.de
Währungsrechner: www.oanda.com
PDF-Datei mit detaillierten Reiseinformationen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
WICHTIGE TAUCHINFOS
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass PADI folgende Empfehlung bezüglich tauchärztlicher Atteste ausspricht: für Taucher bis zum 40. Lebensjahr sollte das Attest alle 2 Jahre erneuert werden und für Taucher ab dem 40. Lebensjahr jedes Jahr. Sollten Sie allerdings an jegliche Tauchkurse teilnehmen, darf ein gültiges tauchärztliches Attest nicht fehlen. Wir weisen darauf hin, dass das Tauchen demjenigen, der kein gültiges Attest mitführt, untersagt werden kann (keine Rückerstattung der verlorenen Tauchgänge durch WeDive oder den Schiffs-/Tauchbasisbetreibern).

Wir empfehlen allen Tauchkreuzfahrtteilnehmern eine Mindestanzahl von 50 Tauchgängen. Bei einigen Tauchkreuzfahrten ist eine Mindestanzahl sogar vorgeschrieben. Wie bitten Sie, bei weniger als 50 Tauchgängen uns vor der Buchung darauf hinzuweisen, damit wir die nötigen Abklärungen treffen können.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
VERSICHERUNG - Generelle Information
Es gilt zu beachten, dass unsere Reiseleistungen jegliche Versicherungen ausschliessen. Bitte achten Sie bei Ihrer Krankenversicherung auf ausreichenden Versicherungsschutz. Zusätzlich raten wir den Abschluss einer Versicherung für Rücktransportkosten (z. B. Mitgliedschaft bei der REGA). Bitte prüfen Sie in diesem Zusammenhang auch wie ihr Reisegepäck gegen Verlust oder Diebstahl versichert ist. In der Regel kann in der Hausratversicherung eine zusätzliche Deckung für das Reisegepäck eingeschlossen werden.

Es kann vorkommen, dass weder die Unfallversicherung (UVG) noch die obligatorische Krankenversicherung (KVG) mit ihren Zusatzversicherungen, einen ausreichenden Versicherungsschutz bei einem Tauchunfall bieten. Deshalb empfehlen wir eine spezifische, weltweit anerkannte Tauchunfallversicherung (z.B. DAN, Aquamed etc.) abzuschliessen. Details zu diesem Thema finden Sie weiter unten!
VERSICHERUNG - Information Unfallversicherung (UVG)
Ein Tauchunfall ist nach dem Bundesgesetz über die Unfallversicherung (UVG) nicht immer ein Unfall. Es tauchen in der Unfallversicherung (UVG) Begriffe wie "Äusserer Faktor" sowie "Programmwidriger Bewegungsablauf" auf, welche im Einzelfall über eine Unfalldeckung entscheiden können. So kann es vorkommen, dass weder die Unfallversicherung (UVG) noch die obligatorische Krankenversicherung (KVG) mit ihren Zusatzversicherungen, einen ausreichenden Versicherungsschutz bei einem Tauchunfall bieten. Aus diesen Gründen können bei einem Tauchunfall erhebliche Mehrkosten auf den Verunfallten zukommen. Insbesondere die Kostengutsprachen für einen Rücktransport sind in der Regel unzureichend.

Für detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Unfallversicherung bzw. an Ihre Krankenkasse, um die dortige Abdeckung abzuklären.

Hier zwei Links, wo die Deckung bei Tauchunfällen thematisiert wird:

Link zu Ktipp
Link zu FTU (Fachstelle für Tauchunfallverhütung)
VERSICHERUNG - Allianz Global Assistance / Elvia Versicherung
Gerne können wir unseren Kunden auf Wunsch eine Versicherung bei der Allianz Global Assistance/Elvia in die Wege leiten.

Secure Trip Annullationskostenversicherung inkl. Assistance (gültig 1 Jahr/365 Tage):
Einzelpersonen-Haushalt bis 26 Jahre, Annullationskostendeckung von CHF 25'000.- à CHF 81.-
Einzelpersonen-Haushalt ab 26 Jahre, Annullationskostendeckung von CHF 25'000.- à CHF 109.-
Mehrpersonen-Haushalt, Annullationskostendeckung von CHF 50'000.- à CHF 189.-

Die Versicherung muss innerhalb von 14 TAGEN NACH BUCHUNG der Reise abgeschlossen werden.

Die Versicherung wird nach einem Jahr automatisch verlängert, sofern die Versicherung nicht schriftlich bei der Allianz Global Assistance/Elvia bis 3 Monate vor Ablaufdatum gekündigt wird.

Versichert sind alle in der Schweiz wohnhafte Personen, welche Ihre Reise in der Schweiz buchen (nur die Leistungen, welche in der Schweiz gebucht wurden, sind versichert). Für Personen welche im Ausland wohnen, kann eine spezielle Versicherung abgeschlossen werden. Bitte erkundigen Sie sich bei uns danach.

Die Vertragsbestimmungen können Sie der PDF-Datei entnehmen (Ausgabe 2014). Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bestimmungen jederzeit ändern können! Bei Fragen oder Schadenfallmeldungen kontaktieren Sie bitte die Allianz Global Assistance/Elvia direkt.
VERSICHERUNG - SUSV (Schweizer Unterwasser-Sport-Verband)
Der SUSV (Schweizer Unterwasser-Sport-Verband) ist seit 1957 die Dachorganisation fürs Tauchen und andere Unterwassersportarten in der Schweiz. Der SUSV ist eine politisch und konfessionell neutrale Non-Profit-Organisation.

Bei Versicherungsabschluss zwischen dem 01.01. – 30.06. des laufenden Jahres erhalten Kunden von WeDive im ersten Jahr eine Reduktion von CHF 20.00 auf den Jahresbeitrag von CHF 90.00. Für Versicherungen welche zwischen dem 01.07. – 31.12. abgeschlossen werden, beträgt der reduzierte Jahresbeitrag CHF 70.00, darauf können keine weiteren Reduktionen gewährt werden. Die Mitgliedschaft kann nicht wochen- oder tageweise erfolgen.

SUSV-Mitgliedschaft – das ist inklusive:
Tauchversicherung weltweit – subsidiär – inklusive
Nationale und internationale DAN-Notfallnummer.
Kostengutsprache* bis zu maximal CHF 25 000.– für Behandlungsbeginn.
Kostengutsprache* bis zu maximal CHF 25 000.– für Suche, Bergung und Rettung.
Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung subsidiär.
Nereus – Mitgliedermagazin – 6 Mal pro Jahr.
10 bis 20 % Rabatt bei Helsana, ORION und Vaudoise.
Hotelcard – für SUSV-Mitglieder 30 % günstiger.
*(geleistet von Helsana in Absprache mit DAN)

Link zu SUSV
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alle Informationen Stand Januar 2015.
Yap
Tauchen
Land & Leute
Anreise Yap
Reiseinformationen
Interaktive Karten Sonderangebote
Online Katalog
Hotels
Manta Ray Bay Resort
Tauchbasen
Yap Divers
Taucher ONLINE
Aktuell sind 4 Taucher auf unserer Webseite zu Besuch

I
N
F
O
S
&
P
R
O
D
U
K
T
E